Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Vereinigungspreis für Schlachtschweine

vom Mittwoch, den 21.Februar 2018
für den Zeitraum vom 22. Februar
 bis zum 28. Februar 2018

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Schlachtnotierung.pdf)Schlachtnotierung.pdf30 Kb
Diese Datei herunterladen (Schlacht Grafik.pdf)Schlacht Grafik.pdf46 Kb

 

VEZG-AutoFOM-Preisfaktor: 1,50 €/Indexpunkt
Preisspanne: 1,46bis 1,51€/Indexpunkt
Vorwochenpreis: 1,46
€/Indexpunkt
Entsprechender VEZG-FOM-Basispreis: 1,50 €/kg SG
Vorwochenpreis: 1,46 €/kg SG
Vermarktungsmenge:212.400
Schweine (92 %)
Schlachtgewicht: 96,1
kg (- 0,2 kg)
Vermarktungsmenge der Vorwoche:212.700
Preise frei Eingang Schlachtstätte, VEZG-Auto FOM Preisfaktor bzw. VEZG-FOM Basispreis ab dem 4.10.2012 auf 57 % MFA. 

Aktuelle Marktlage

Am deutschen Schlachtschweinemarkt fallen die verfügbaren Angebotsstückzahlen zu Beginn der neuen Schlachtwoche weiterhin nicht zu reichlich aus, so dass die Nachfrage nicht immer vollständig gedeckt werden kann. Nochmals ansteigende Preise sind die Folge.

Preisinfo für Schlachtsauen vom Mittwoch, 21.02 für den Zeitraum vom 22.02 bis 28.02.2018

VEZG Schlachtsauenpreis ab Hof:      1,06 €/kg SG                       (Basispreis Vorwoche 1,03 €/kg)

Spanne                                                1,03 - 1,08 €/kg                   (Spanne Vorwoche 1,03 -1,05 €/kg SG)

VEZG Stückzahl                                  2.800 Schweine (96 %)      (Stückzahl Vorwoche  2.500 Schweine)

Der Verkauf von Schlachtsauen bereitet derzeit keine Probleme. In der neuen Schlachtwoche steigen die Auszahlungspreise somit erneut an.

Kontakt

Beratungsring
Grafschaft Bentheim e.V.
Berliner Str. 8
49828 Neuenhaus

Tel.: 0 59 41 / 67 95
Fax: 0 59 41 / 66 67

E-Mail: info@br-grafschaft-bentheim.de